Es summt in Wien

Die Imker kümmern sich um den Wiener Nektar

Auf dem Dach vom Wiener Rathaus, am Dach vom Hotel Daniel oder in den Wiener Außenbezirken – die Imker ernten in Wien das flüssige Gold und produzieren hervorragende Honigprodukte. Dem süßen Nektar haben sie sich verschrieben und sind ein wichtiger Teil der Stadtlandwirtschaft. Die Biene hat an Ruhm und Anerkennung in den letzten Jahren dazu gewonnen und ist ein wichtiges Insekt auch für die Wiener Ackerbauern. 124 Landwirte stellen mit den Biodiversitätsflächen einen wichtigen Lebensraum der Biene zur Verfügung.