Stürmische Tage in Stammersdorf

Die Wiener Winzer laden zu Sturm und Kastanien ein.

Am 7. und 8. Oktober 2017 verwandelt sich die Stammersdorfer Kellergasse im Rahmen der "Stürmischen Tage" wieder in eine Fußgängerzone. Rund 60 Gastronomen und Wirtschaftsbetriebe präsentieren die Floridsdorfer Heurigen-Tradition, ob feine Schmankerl, musikalische Einlagen, landwirtschaftliche Produkte oder Kunsthandwerk. Hauptaugenmerk liegt bei dieser Veranstaltung aber, wie der Name schon sagt, auf dem Floridsdorfer Sturm, der dieses Jahr wegen den vielen Sonnenstunden im Sommer schon früher fertig wurde als in den Jahren zuvor.