Europa in Wien 2018

Tage der offenen Tür für EU-finanzierte Projekte in Wien

In Wien steckt mehr Europa als man denkt! In der Woche vom 15. - 19. Mai 2018 öffnet eine Reihe EU-finanzierte Projekte ihre Türen und zeigen den Mehrwert europäischer Mittel in Wien.

In Europa werden mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds zahlreiche Projekte umgesetzt, die es ohne Hilfe der EU wahrscheinlich nicht gäbe. Oft ist der betroffenen Bevölkerung gar nicht bewusst, dass der umgestaltete Spielplatz, eine absolvierte Schulung oder ein landwirtschaftliches Projekt Förderungen aus einem der EU-Fonds erhalten hat.

Die Europäische Kommission startete daher die europaweite Aktion. Das Ziel ist es, EU-finanzierte Projekte näherzubringen und anschaulich zu zeigen, wie ihre Region von EU-Förderungen profitiert.

Die Kampagne "EUropa in Wien" holt auch heuer wieder EU-Projekte vor den Vorhang. Anhand von Projektbesichtigungen wird gezeigt, wo EU-Mittel sinnvoll eingesetzt werden beziehungsweise wurden.